Märcheninterpretation

"Zur Zeit, als das Wünschen noch geholfen hat..."
4 Termine: 26.2./ 18.3./ 22.4. und 13.5.
Keine Kursgebühr, Anmeldung erforderlich

Nahezu alle Märchen der Gebrüder Grimm beschreiben spezielle seelische Konflikte und geben Hinweise, auf welchen Wegen und Umwegen sich diese Konflikte auflösen lassen. Während sich Märcheninhalte Kindern scheinbar intuitiv erschließen, führt der Weg zum Verständnis für Erwachsene über Sagen und Legenden, Träume und Mythen. Im gemeinsamen Diskurs nähern wir uns Märchenklassikern wie „Frau Holle“, „Der Froschkönig“ oder „Schneewittchen“ und versuchen, sie Schritt für Schritt zu entschlüsseln.



4 Abende
Montag, 26.02.2024, 19:00 - 21:00 Uhr
Montag, 18.03.2024, 19:00 - 21:00 Uhr
Montag, 22.04.2024, 19:00 - 21:00 Uhr
Montag, 13.05.2024, 19:00 - 21:00 Uhr,
Hier finden Sie alle Termine im Detail:
4 Termin(e)
Mo 26.02.2024 19:00 - 21:00 Uhr Volkshochschule Kaufbeuren, Spitaltor 5, 87600 Kaufbeuren,
Mo 18.03.2024 19:00 - 21:00 Uhr Volkshochschule Kaufbeuren, Spitaltor 5, 87600 Kaufbeuren,
Mo 22.04.2024 19:00 - 21:00 Uhr Volkshochschule Kaufbeuren, Spitaltor 5, 87600 Kaufbeuren,
Mo 13.05.2024 19:00 - 21:00 Uhr Volkshochschule Kaufbeuren, Spitaltor 5, 87600 Kaufbeuren,

Dr. Josef Zellner
U002-241

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
noch 2 Plätze frei
(noch 2 Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Dr. Josef Zellner

    1. " Das Gespräch ist eröffnet!" Das philosophische CaféU001-241

      05.02.24 - 03.06.24 (5-mal) 19:00 - 21:00 Uhr
      Kaufbeuren
      keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.
      (keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)