vhs.Universität: Gesundheitsforum
Demenz

vhs.Health
Prof. Dr. Christoph Laske ist Leiter der Sektion für Demenzforschung und Gedächtnisambulanz im Universitätsklinikum Tübingen, die der (Früh-)Erkennung, differential-diagnostischen Abklärung und Behandlung von Gedächtnisstörungen sowie der Beratung von betroffenen Patienten und Angehörigen dient. Bei Gedächtnisstörungen ist es wichtig, so früh wie möglich einen Arzt aufzusuchen und eine Diagnose stellen zu lassen. Möglicherweise liegt eine Erkrankung zugrunde, die durch eine Behandlung geheilt oder in ihrem Fortschreiten aufgehalten bzw. verlangsamt werden kann. Der Vortrag gibt einen Überblick zu Epidemiologie, Formen, Risikofaktoren, Diagnostik, Therapie und Prävention von Demenzerkrankungen mit Schwerpunkt Alzheimer-Demenz.
Prof. Dr. Christoph Laske, Leiter der Sektion für Demenzforschung und Gedächtnisambulanz, Universitätsklinikum Tübingen
Diskussion und Begleitung: Manfred Kaufmann
Der Vortrag wird live und online in die vhs Kaufbeuren übertragen.
Vorherige Anmeldung ist erforderlich!

1 Abend, 12.03.2020,
Donnerstag, 19:00 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Manfred Kaufmann
U201r
Volkshochschule Kaufbeuren, Spitaltor 5, 87600 Kaufbeuren
Gebühr:
8,00
Belegung: