Halber Fußabdruck - doppelte Lebensqualität!

Workshop
In einem ersten Schritt sensibilisieren wir uns in Bezug auf unseren ökologischen Fußabdruck und sehen uns unsere Möglihkeit als Konsumenten näher an.
Im zweiten Schritt geht es um den Austausch bestehender Erfahrungen, Taten und Ideen.
Der dritte Schritt ist das Potenzial des gemeinschaftlichen Handelns: gemeinsam, kontinuierlich und möglichst verbindlich an der Verbesserung unseres ökologischen Fußabdrucks zu arbeiten und damit in die Gesellschaft zu wirken, hin zu mehr Lebensqualität! Dabei können wir auch aus den Erfahrungen durch die "Corona-Krise" lernen.
Anmeldung erforderlich (begrenzte Teilnehmerzahl aufgrund der Coronabestimmungen)

Doro Heckelsmüller: Musiktherapeutin, Musikerin, engagiertes Mitglied der Gemeinwohlökonomie, www.doroheckelsmueller.de und
Daniel Bogner-Haslbeck: Energieeffizienzcoach bei sempact.de

1 Abend, 08.05.2021,
Samstag, 18:30 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Dorothea Heckelsmüller
Daniel Bogner-Haslbeck
A041t
Volkshochschule Kaufbeuren, Spitaltor 5, 87600 Kaufbeuren, Die genaue Raum-Nummer finden Sie auf dem Bildschirm im I. Stock des vhs-Gebäudes.
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dorothea Heckelsmüller

Kaufbeuren
K500t 08.05.21
Sa