Eurythmie - ein Einstieg


Wir schnuppern hinein in das Thema "Wie stärke ich meine Mitte? Grundelemente der Eurythmie" (siehe auch Kurs K566k).

Eurythmie, das ist der „schöne Rhythmus“ (griechisch), eine Bewegungskunst, die Sprache und Musik in sichtbare Bewegungen im Raum umsetzt.
Da Sprache und Musik so tief mit dem Menschen zusammenhängen, erlebt man in der Eurythmie die Kraft, die diese Bewegungen zum Ausdruck bringt.
Erwachsene bemerken oft eine Stärkung und Belebung durch Eurythmie, Kinder genießen die Bilder der Geschichten, in die sie mit Ruhe eintauchen können. Harmonie, Zuhören, Nachahmung, Sprache, Bewegungsgefühl, Geschicklichkeit und Gleichgewicht werden gefördert.
Auch soziale Fähigkeiten werden durch die gemeinsame Bewegung in der Gruppe gestärkt.

Bitte mitbringen: Gymnastikschuhe oder rutschfeste Socken

Maria Ostermaier, Eurythmistin und Eurythmie Therapeutin

1 Nachmittag, 27.09.2017,
Mittwoch, 16:30 - 17:30 Uhr
1 Termin(e)
Maria Ostermaier
K565k
Volkshochschule Kaufbeuren, Spitaltor 5, 87600 Kaufbeuren
Gebühr:
7,00
Belegung: