Mit dem Fahrrad vom Allgäu "Ans Ende der Welt“ mit Santiago de Compostela

Filmvortrag
Anmeldung erforderlich!
Der Eintritt ist frei. Es wird vor Ort um eine Spende für den „Wünschewagen“ Allgäu/Schwaben gebeten.
Unsere Fahrradreise führte uns vom Allgäu über den Bodensee, entlang des Rheins bis nach Basel. Dann ging es in Frankreich durch das südliche Elsass, entlang von Kanälen und den Flüssen Saône und Rhone Richtung Mittelmeer nach Sète. Ab hier Richtung Westen dem Canal du Midi bis Nahe Toulouse folgend. Weiter bis zum Startpunkt des Pilgerweges „Camino frances“, dem Ort St.-Jean-Pied-de-Port. Von hier über die Pyrenäen dem „Camino frances“ über die Orte Pamplona, Burgos, Leon nach Santiago de Compostela folgend und weiter „Ans Ende der Welt“, an das Kap Finisterre.
Bei dem Bilder-/Filmvortrag stehen die regionalen Landschaften und Orte sowie vor allem die persönlichen Eindrücke und Erlebnisse im Vordergrund.

1 Abend, 14.03.2023
Dienstag, 19:00 - 21:00 Uhr,
1 Termin(e)
ZeitOrt
Di14.03.2023
19:00 - 21:00 Uhr
Volkshochschule Kaufbeuren, Spitaltor 5, 87600 Kaufbeuren,
Reiner Strassmeier

Heidrun Strassmeier
V006-231

 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden