Tai Chi Chuan - für Einsteiger


Sie möchten Stress abbauen, sich „entschleunigen“, in die Balance kommen und gleichzeitig Ihren Körper stärken?
Tai Chi Chuan oder kurz Tai Chi ist eine alte chinesische Bewegungs- und Kampfkunst, die bei uns auch als Schattenboxen bekannt ist.
Langsame, fließende Bewegungen werden im Einklang mit dem Atem durchgeführt und folgen einer festgelegten Choreographie. Das Erlernen der weltweit am häufigsten praktizierten „Peking-Form“ ist der ideale Einstieg in dieses fernöstliche Übungssystem. Die 24 Bilder oder Figuren werden nacheinander gelernt und im fließenden Ablauf aneinandergefügt.
Pro Semester werden etwa 12 Bilder erlernt und wiederholt geübt.

Auf sanfte Art und Weise trainieren und entspannen wir Körper und Geist.
Tai Chi hat eine ausgleichende Wirkung und kann zu mehr Gesundheit, Vitalität, Fitness und Lebensfreude führen.
Bitte bequeme Kleidung und dicke Socken oder leichte Gymnastik-/Turnschuhe mitbringen.
Susanne Rössler-Steinke, Gesundheitspädagogin SKA, Mentaltrainer IBS, Qi Gong Übungsleiterin

12 Abende, 28.02.2018, - 13.06.2018,
Mittwoch, 17:15 - 18:30 Uhr
12 Termin(e)
Susanne Rössler-Steinke
G270m
K. Rössler, Jägerstraße 7, 87600 Kaufbeuren-Neugablonz, Gymnastikraum/Entspannung
Gebühr:
90,00