Rolfing ® und seine Wirkung auf die Faszien

Das faszinierende Spannungsnetzwerk des Menschen
Faszien - auch als Bänder, Sehnen, Gelenkkapseln und Muskelhäute bekannt, stehen alle miteinander in einer Art vernetztem System in Verbindung, das über seine Spannung dem Menschen seine typische Gestalt verleiht. Sie halten die inneren Organe an Ort und Stelle und ermöglichen nahezu reibungsfreie Verschiebungen der einzelnen Körperteile und Organe gegeneinander. Bewegungsmangel aber auch Überlastungen können zu Verklebungen der Faszien führen, was Verspannungen und weitere Beschwerden zur Folge haben kann.
Rolfing® ist eine Faszientherapie, bei der mit sanfter und tief wirksamer manueller Behandlung an den verklebten und verfilzten Faszien gearbeitet wird. Erfahren Sie in diesem Vortrag, wie die Rolfingbehandlung Ihnen helfen kann, Spannungsfelder nachhaltig aufzulösen und was Sie unterstützend dazu beitragen können.
Klaus-Peter Macke, Heilpraktiker, Certified Advanced Rolfer®, www.macke-rolfing.de
1 Abend, 17.11.2020,
Dienstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Klaus-Peter Macke
G003s
Gebühr:
10,00
Belegung: