Line Dance – Workshop-Reihe für Senior*innen 65 plus

Für Anfänger und Fortgeschrittene
Kurstermine: 15.02. / 04.04. / 09.05. / 30.05. / 20.06. und 04.07.2020
Wenn Sie schon immer mal tanzen lernen wollten und keinen Partner haben, ist das ab sofort kein Problem mehr. Line Dance steht zunächst einmal für gemeinsame Freude an Musik und Tanz. Es ist eine Tanzform, in der die Tänzer*innen in sog. "lines" vor- und nebeneinander stehen und festgelegte Schrittfolgen tanzen, die sich immer wiederholen. Dadurch wird nicht nur das Gedächtnis trainiert, sondern auch die Beweglichkeit, das Gleichgewicht und die Fitness. Line Dance kann jeder lernen. Ob Mann oder Frau, es gibt keine Altersbeschränkung. Line Dance ist eine generationsübergreifende Tanzsportart. Hauptsache ist, dass man Freude an Bewegung zu toller Musik hat. Getanzt wird zu allen möglichen Rhythmen - von Countrymusik bis zu aktuellen Hits. Line Dance macht unglaublich viel Spaß und ist ein fabelhaftes Gruppenerlebnis. Einfach ausprobieren und sich begeistern lassen!
Voraussetzung: Diese Line Dance-Workshop-Reihe ist speziell für alle Senioren*innen 65+, die sich gerne locker, aber nicht zu hektisch ohne Partner bewegen möchten. Probieren Sie Line Dance doch einfach mal aus!
Materialkosten von ca. 5 € werden direkt mit der Kursleiterin abgerechnet.
Corinna Stadler, Line Dancerin

6 Vormittage, 15.02.2020, - 04.07.2020,
Samstag, 09:00 - 10:30 Uhr
6 Termin(e)
Corinna Stadler
K560r
Volkshochschule Kaufbeuren, Spitaltor 5, 87600 Kaufbeuren
Gebühr:
45,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Corinna Stadler