Hatha-Yoga, Selbsterfahrung und Körperwahrnehmung - Ferien für Körper, Geist und Seele.


Klassisches Hatha-Yoga kann in jedem Alter geübt werden und erfordert keine Vorkenntnisse.

Erfahrungen aus der Yoga-Praxis:
Nach einigen Stunden passt sich der Körper an, wird spürbar und sichtlich beweglicher, die Muskulatur und das Gewebe (Faszien) werden gestärkt, die Atmung vertieft und ruhig. Rückenschmerzen, Nacken-und Kopfschmerzen, Stress-Symptome, Schlafstörungen u. v. m. werden mit der Zeit nachlassen oder sogar ganz aufhören. Man findet zu mehr Gelassenheit und wird auch im Alltag ausgeglichener. Auf allen Ebenen (Körper, Seele, Geist) findet Harmonisierung statt.
Die Yoga-Haltungen (Asanas) werden schrittweise aufgebaut und jeweils dem Übenden angepasst. Am Ende jeder Stunde kann jeder die yogische Tiefenentspannung (Yoga-Nidra) genießen, was für die meisten Teilnehmer sehr erholsam und ein Highlight ist.
Bitte bequeme Kleidung, Decke, Socken mitbringen.

Ulrike Fischer, langjährig praktizierende Yogalehrerin ( BYV)
12 Abende, 25.09.2017, - 18.12.2017,
Montag, 17:45 - 19:15 Uhr
12 Termin(e)
Ulrike Fischer
G238k
Volkshochschule Kaufbeuren, Spitaltor 5, 87600 Kaufbeuren
Gebühr:
84,00

Weitere Veranstaltungen von Ulrike Fischer