Elektroautos: technische – ökologische – gesellschaftliche Auswirkungen


Keine Kursgebühr, Anmeldung erforderlich.
Einige Tage vor Beginn erhalten Sie einen Link mit den Zugangsdaten
Die Elektromobilität deutet nun bereits seit einigen Jahren einen Umbruch in der Automobilindustrie und Gesellschaft an. Inzwischen setzen auch deutsche Unternehmen auf Automobile mit elektrischem Antrieb, während dies international bereits länger der Fall ist. Doch wie funktionieren Elektroautos? Welche Vor- beziehungsweise Nachteile haben Sie im Vergleich zu herkömmlichen Verbrennern? Mit dem immer weiter fortschreitenden Klimawandel, wie ökologisch sind sie wirklich, und was ist mit dem hohen Einsatz seltener Erden wie Lithium? Und wie steht die deutsche Gesellschaft dazu, was sind die Strategien der heimischen Automobilindustrie, die einen so großen Teil der Wirtschaft ausmacht? Auf all diese Fragen und mehr wird im Vortrag eingegangen und ein gesamtheitlicher Überblick über das Phänomen “Elektroauto” gegeben.

Im Anschluss an den Vortrag steht der Referent für Fragen zur Verfügung und es können verschiedene Sichtweisen diskutiert werden.

Dennis Appelt hat als Mechatronik-Student bereits in der Elektromobilität gearbeitet. In seinem aktuellen Master-Studium beschäftigt er sich mit dem Zusammenspiel von Technologie und Gesellschaft.
 


1 Abend, 06.12.2020,
Sonntag, 19:00 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Dennis Appelt
V014s
Online-Kurs
Belegung: