Die Fertigkeit: "Lesen" (ausgefallen)

"Fertigkeiten-Tage" in Kooperation mit dem Bayer. Volkshochschulverband (bvv)
"Fertigkeiten-Tage“
Effizient lehren, effektiv lernen: Die vier Sprachfertigkeiten im kommunikativen Sprachunterricht.

Sprechen, hören, lesen und schreiben: die vier Fertigkeiten sind Kernbestandteil des Sprachunterrichtes.
Doch sie effizient zu unterrichten ist nicht so einfach: die Fertigkeiten sind miteinander verknüpft; jede Fertigkeit hat viele Facetten, mit denen sich Kursleiter/-innen und Teilnehmer/-innen beschäftigen müssen.
Welche sind daher die Sequenzen und Schritte, die aufeinander bauen und den Teilnehmerinnen und Teilnehmer ermöglichen, diese effektiv zu erwerben?
Wie können Sprachfertigkeiten im Unterricht nicht nur additiv, sondern auch integriert vorgestellt werden und warum ist es sinnvoll, sie so zu präsentieren?
Wie kann man im Unterricht so mit Sprachfertigkeiten arbeiten, dass die Teilnehmer/-innen mehr Selbstständigkeit entwickeln und sie autonom weiter erwerben können?
Mit Hilfe des GER und anhand von vielen praktischen Beispielen wird in dieser Reihe über diese Aspekte reflektiert.
Am ersten Termin konzentrieren wir uns auf die produktiven Fertigkeiten:
Sprechen und Schreiben. Am zweiten Termin konzentrieren wir uns auf die rezeptiven Fertigkeiten: Hören und Lesen.
Die vier Veranstaltungen können zusammen oder auch getrennt voneinander einzeln gebucht und besucht werden.
Ziel insgesamt ist, mehr Klarheit und Struktur für den eigenen Unterricht zu erreichen, über eingefahrenes Lehrverhalten zu reflektieren, sowie mit neuen Ideen und Impulsen die eigene Lehrpraxis zu bereichern.

Zielgruppe: Kursleiter/-innen für Sprachen
Teilnahmegebühr für vhs-Kursleiter/-innen: Euro 22,-.
Der Teilnahmebeitrag ist an den bvv zu entrichten.


Dr. Anna Barbierato-Kuppler
M013p
Gebühr (nur über bvv): 22,00 €