Beckenbodentraining für Frauen


Beckenbodentraining hält die Unterleibsorgane sowie die Harn ausleitenden Organe gesund und leistungsfähig. Es schützt vor Senkungen, Inkontinenz und Rückenbeschwerden und kann diese Probleme lindern oder sogar beheben, auch wenn sie bereits (über längere Zeit) bestehen. Hilft den Rücken aufzurichten. Blasen- und Nierenprobleme bzw. Schmerzen können positiv beeinflusst werden.
Beckenbodentraining wirkt sich auf Frauen jeden Alters gut aus, z.B. nach einer Schwangerschaft zur Rückbildung, während der Menopause oder einfach, um sich bis ins hohe Alter hinein fit zu halten.
Die Übungen im Liegen, Sitzen und Stehen sind leicht zu erlernen und von jeder Teilnehmerin gut zu bewältigen.

Bitte mitbringen: Decke, flaches Kissen, warme Socken und bequeme Kleidung.
Rika Roth, Feldenkrais-Therapeutin, Heilpraktikerin, Heilpädagogin
10 Vormittage, 27.09.2017, - 13.12.2017,
Mittwoch, 10:00 - 11:30 Uhr
10 Termin(e)
Rika Roth
G125k
Gebühr:
85,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Rika Roth

Kaufbeuren
G300k 11.11.17
Sa