Trialog - Psychiatrie - der Spiegel der Gesellschaft?

Wahrnehmung psychischer Erkrankungen in der Öffentlichkeit
Der TRIALOG ist ein offener Gesprächsraum für Menschen, die eine Erfahrung mit einer psychischen Krise oder Erkrankung haben: Psychatrieerfahrene, Angehörige und professionelle Begleiter:Innen. Sie kommen zusammen, um miteinander zu sprechen und einander zuzuhören.
Eingeladen sind alle Interessierten, auch unabhängig von den drei genannten Gruppen, die sich auf einen gemeinsamen Lernprozess zum jeweiligen Thema einlassen möchten.

Diese Veranstaltung ist kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich. Teilnahme ab 18 Jahren!

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
Gemeindepsychiatrischer Verbund KF/OAL
Manuela Weikmann
manuela.weikmann@bezirk-schwaben.de
www.bezirk-schwaben.de/gpv

Klinikseelsorge: Matthias Mader
08341-72-1904
matthias.mader@bkh-kaufbeuren.de

1 Abend, 14.05.2024
Dienstag, 18:00 - 19:30 Uhr,
Hier finden Sie alle Termine im Detail:
1 Termin(e)
Di 14.05.2024 18:00 - 19:30 Uhr Volkshochschule Kaufbeuren, Spitaltor 5, 87600 Kaufbeuren,

G002-241

Unsere Empfehlungen

Trialog - Komm mir (nicht) zur Hilfe! (27.02.2024) ist eine Alternative zu dieser Veranstaltung.