Besuch der Krippenausstellung im Bayerischen Nationalmuseum München

in Kooperation mit dem Stadtmuseum Kaufbeuren
Vom 18. November 2022 bis 5. Februar 2023 zeigt das Stadtmuseum Kaufbeuren die Ausstellung „Alle Jahre wieder. Eine Reise in die Welt der Krippen“. Die stimmungsvolle Weihnachts-Ausstellung zeigt die Vielfalt der Krippen und der Krippenfiguren mit all ihren liebevollen Details. Zu sehen sind historische Krippen sowie solche aus dem 20. Jahrhundert, die noch alljährlich ihren Platz in der Wohnung einnehmen. Im Begleitprogramm zur Ausstellung lädt das Stadtmuseum in Kooperation mit der vhs Kaufbeuren zu einer Fahrt in das Bayerische Nationalmuseum mit seiner berühmten Krippenabteilung ein.
 
Das Bayerische Nationalmuseum besitzt die künstlerisch wertvollste und in dieser Qualität weltweit führende Sammlung zur Krippenkunst in Süddeutschland, dem Alpenraum und Süditalien.
Die anrührend kleinen oder beeindruckend großen, dramatisch inszenierten Krippen mit tausenden von Bestandteilen laden zu einer Entdeckungsreise durch 300 Jahre Kulturgeschichte dieses Andachtsbildes ein. Die phantasievollen Figuren und Krippenbilder sind ein emotionaler Genuss für Jung und Alt.


Abfahrt: mit dem Zug ca. 9.42, Treffpunkt 9.20 in der Bahnhofshalle, in München Hbf Weiterfahrt mit der Buslinie 100 zum Bayer. Nationalmuseum
 
Führung: 11.45 Uhr (75 Minuten)
Nach der Führung ist noch Zeit für eine Einkehr, den Besuch des Museumsshops oder der anderen Ausstellungen, z.B. der aktuellen Sonderausstellung „Hauptsache - Hüte. Hauben. Hip-Hop-Caps“

Abfahrt ab Museum ca. 16 Uhr, Rückkehr in Kaufbeuren ca. 18 Uhr
Der neue Bahnfahrplan erscheint am 10.12.2022.
 
Die Führung ist begrenzt auf 20 Personen
Anmeldeschluss: 14. Jan. 2023 bei der vhs Kaufbeuren, Tel. 08341/99969-0
 
Leistungen: Fahrt mit dem Bayernticket und dem Museumsbus in München, Eintritt, Führung, Reisebegleitung durch vhs (Monika Hörbrand)
1 Tag, 22.01.2023
Sonntag, 09:15 - 18:00 Uhr,
1 Termin(e)
ZeitOrt
So22.01.2023
09:15 - 18:00 Uhr
Monika Hörbrand
U200w
Preis:
37,00
; keine Ermäßigung möglich

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Krippe aus dem Innsbrucker Regelhaus der Servitinnen

Innsbruck, um 1750

Foto: Bayerisches Nationalmuseum