Was unterscheidet Geschichte von Geschichtenerzählen?

Einführung in die historische Quellenkunde
Ohne die Geschichtswissenschaft wären wir nicht nur Meinungstölpel, sondern würden wohl überwiegend ungeprüft glauben, was uns erzählt, berichtet oder visuell aufgetischt wird. In dieser Einführung in die historische Quellenkunde werden sowohl die Facetten dieser wichtigen geisteswissenschaftlichen Methodik herausgestellt, als auch die Bedeutung für den „banalen“ Alltag aufgezeigt.

1 Nachmittag, 14.11.2022
Montag, 16:00 - 17:30 Uhr,
1 Termin(e)
Carlo van Eckendonk
U050w
Gebühr::
9,00

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden