Am Golf von Neapel

Die Perlen Süditaliens: Amalfi, Capri, Ischia, Pompeji, Sorrent und der Vesuv
Anmeldung erforderlich.
Schon im 18. und 19. Jahrhundert war dieses Gebiet Sehnsuchtsziel vieler Bildungsreisenden. Auch heute noch lässt sich das Romantische abseits der Touristenmassen finden.
Wir genießen die quirligen Straßen und Gässchen der Großstadt Neapel, sehen Capri von seiner ruhigen Seite - abseits der Turbulenzen, erleben Ischia so, wie Besucher dies schon vor sehr langer Zeit taten, tauchen ein in die Geschichte von Pompeji und staunen über die damals schon hochstehende Kultur der Römer. Wir bewundern Sorrent - die schöne Stadt auf dem Felsplateau. Die kleinen Gassen in den Städtchen lassen und teilhaben am süditalienischen Leben.
Am Vesuv sind wir nicht allein – doch die rauchenden Vulkanwände und der Einblick in den Schlot und das „Vulkanische“ lassen uns alles andere vergessen.
Die betörend schöne Steilküste von Amalfi mit ihrer abenteuerlichen Küstenstraße und den Bilderbuchstädtchen und die sich anschließende Berglandschaft mit ihren Obst- und Weingärten sind wohl der Höhepunkt in Süditalien. So erleben wir wohl eines der schönsten Fleckchen der Erde – im Oktober.

Erlebt, fotografiert und gestaltet von Winfried Kröner; alle Rechte beim Produzenten

1 Abend, 27.09.2022
Dienstag, 19:00 - 20:30 Uhr,
1 Termin(e)
ZeitOrt
Di27.09.2022
19:00 - 20:30 Uhr
Winfried Kröner
V005w

6,00

 (Plätze frei)
Leider ist diese Veranstaltung bereits beendet. Gerne beraten wir Sie über mögliche Alternativen!