Golgi - Schmerzpunkt - Therapie


Jeder Stress hat sofortige Auswirkung auf unsere Muskulatur und das Fasziengewebe. Außerdem löst er eine erhöhte Wahrnehmung von Schmerz aus.
Stress kann viele Auslöser haben: der ganz „normale Alltag“, emotional schwierige Situationen, Zeitdruck, zu hohe Anforderungen… Muskeln antworten darauf häufig mit starken Verspannungen.
Diese sind oft Ursache für einen herabgesetzten Stoffwechsel im Gewebe. Es kommt zur Anhäufung von Stoffwechselendprodukten. Dadurch bekommen wir wiederum mehr Schmerzen.
Und auch Schmerzen bedeuten: Stress! Ein Teufelskreis ist entstanden!
Mit der Golgi Schmerzpunkt Therapie kann jedoch über einen Reflex verspannte Muskulatur wieder entspannt werden. Durch wieder gelockerte Muskulatur und therapeutisch angeleitete Dehnungen kann man mehr Beweglichkeit erlangen und eine verbesserte Körperhaltung. Die Referentin informiert über die Golgi - Schmerzpunkt - Therapie und steht gerne für Fragen zur Verfügung.
Heidrun Bragason, Ergotherapeutin und Heilpraktikerin

1 Abend, 13.02.2020,
Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Heidrun Bragason
G019q
Volkshochschule Kaufbeuren, Spitaltor 5, 87600 Kaufbeuren, Die genaue Raum-Nummer finden Sie auf dem Bildschirm im I. Stock des vhs-Gebäudes.
Gebühr:
10,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Heidrun Bragason

Kaufbeuren
G017q 13.11.19
Mi
Kaufbeuren
G018q 14.01.20
Di