Europa wählt! Aber was denn?


Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich!
Das Thema "Europa" war immer schon große Politik: Früher zogen Kaiser, Adel und Militär an den Fäden der europäischen Geschichte, seit 1945 ist die Europapolitik demokratisch(er) geworden. Wenn viele mitbestimmen, sei es als WählerInnen, Parlamentsmitglied oder Kommissionspräsident, wird die Konsensfindung allerdings immens schwierig. Was ist das beste für unseren Kontinent im 21. Jahrhundert, wie sehen die Europa-Träume der BürgerInnen im Wahljahr 2019 aus? Eine Antwortsuche.


1 Nachmittag, 17.05.2019,
Freitag, 16:30 - 17:30 Uhr
1 Termin(e)
Carlo van Eckendonk
V015p
Volkshochschule Kaufbeuren, Spitaltor 5, 87600 Kaufbeuren

Weitere Veranstaltungen von Carlo van Eckendonk

Kaufbeuren
U050p 28.02.19
Do