Die neue Datenschutzverordnung - was Vereine wissen müssen


Eintritt frei!
In Zusammenarbeit mit Kaufbeuren aktiv.Seit dem 25. Mai 2018 greift europaweit die neue Datenschutz-Grundverordnung. Diese gilt nicht nur für alle Vereine, sie formuliert dazu erweiterte Pflichten zum Datenschutz, insbesondere aber auch umfangreiche Aufgaben für die Vereinsführung zur Dokumentation des Datenschutzes und zur Information der Mitglieder. Im Rahmen der Veranstaltung wird Rechtsanwalt Richard Didyk den Teilnehmern einen Überblick über die gesetzlichen Regelungen geben, den Schwerpunkt seines Vortrags jedoch auf die gezielte praktische Umsetzung des Datenschutzes legen. Dazu wird er nicht nur Ihre Fragen in seine Ausführungen einbeziehen, sondern auch zahlreiche Muster für die konkrete Vereinspraxis anbieten.
Richard Didyk, Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Vereinsrecht und Arbeitsrecht
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bittet der Veranstalter, die städtische Abteilung Kaufbeuren-aktiv unter Telefon 08341 – 437 388 oder per E-Mail unter tayfun.ayguen@kaufbeuren.de um rechtzeitige Anmeldung.

1 Abend, 11.10.2018,
Donnerstag, 19:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Rechtsanwalt Richard Didyk
V017n
Volkshochschule Kaufbeuren, Spitaltor 5, 87600 Kaufbeuren