Mehr Achtsamkeit und Beweglichkeit durch Aikido

Anschlusskurs an G280
Der Name Aikido setzt sich aus drei japanischen Schriftzeichen zusammen: Ai - Harmonie, Ki - Lebensenergie, Do - Lebensweg. Also der „Weg zur Harmonie der Kräfte“. Lernen Sie mit Aikido die Energien Ihrer Umwelt mit den eigenen in Einklang zu bringen. Die japanische Kampfkunst hilft dabei, achtsamer zu werden, Geist und Körper zu harmonisieren.
Im Übungsumfeld geht es z.B. auch darum, einen Angreifer nicht zu verletzen, sondern ihn in eine Situation zu führen, in der er sich beruhigen kann.
Werden Sie selbstsicherer und entwickeln Sie Ihre geistige und körperliche Beweglichkeit weiter. Aikido (die friedfertige Kampfkunst) ist für jeden geeignet, der sich intensiv und bewusst mit sich selbst, dem eigenen Energiefluss und dem Umgang mit anderen beschäftigen möchte – es sind keine besonderen körperlichen Voraussetzungen oder Vorkenntnisse nötig.

Bitte mitbringen: Langärmeligen/-beinigen, bequemen Trainingsanzug, Badeschlappen o.ä. (für den Weg aus den Umkleiden auf die Matten)
Dr. Thorsten Schöler, 2. Dan Aikikai Tokio, AIATJ (Association internationale d'aikido traditionnel du Japon), Trainer C Aikido (Fachverband Aikido Bayern, BLSV)

Bitte hinteren Eingang zur Turnhalle benutzen. In der Nebenstraße Richtung Kirche, dann links von der Garage dem Weg folgen.

5 Abende, 07.01.2019, - 04.02.2019,
Montag, wöchentlich, 20:00 - 21:30 Uhr
5 Termin(e)
Dr. Thorsten Schöler
G281n
Ludwig-Reinhard-Schule, Am Sonneneck 41,, Kaufbeuren, Turnhalle
Gebühr:
36,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dr. Thorsten Schöler