vhs.Universität: Biodiversität wahrnehmen und wertschätzen – Herausforderungen für die Bildungs- und Kommunikationswissenschaften


Die biologische Vielfalt umfasst die Vielfalt der Arten, der Lebensräume und die genetische Vielfalt innerhalb der Pflanzen- und Tierwelt. Doch die Maßnahmen zur Erhaltung dieser Vielfalt und deren Wirkmechanismen sind komplex. Insbesondere die Zusammenhänge zwischen dem eigenen (Konsum-)Verhalten und dem Erhalt der biologischen Vielfalt sind schwer zu vermitteln. So sind die Wahrnehmung und die Wertschätzung der biologischen Vielfalt in verschiedenen Altersgruppen und sozialen Milieus nicht einfach zu adressieren, vor allem die Vielfalt vor der Haustür wird oft weniger wahrgenommen als der globale Rückgang der Biodiversität mit Blick auf Schlüsselarten wie Eisbär, Orang-Utan oder Korallen im pazifischen Great Barrier Reef. Im Vortrag wird zunächst ein Überblick über aktuelle Befunde zu Vermittlungsstrategien der Biodiversität gegeben. Anschließend werden, ausgehend von den vorangegangenen Vorträgen der Reihe, Vermittlungswege dargestellt, die das Bewusstsein für die biologische Vielfalt auf verschiedenen Ebenen fördern.

Prof. Dr. rer. nat. Steffen Schaal
Institut für Naturwissenschaften und Technik / Didaktik der Biologie, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

Der Vortrag wird live und online in die vhs Kaufbeuren übertragen.
Diskussion und Begleitung: Manfred Kaufmann
Vorherige Anmeldung erforderlich!

1 Abend, 16.01.2019,
Mittwoch, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Manfred Kaufmann
U104n
Volkshochschule Kaufbeuren, Spitaltor 5, 87600 Kaufbeuren
Gebühr:
8,00
Belegung: