Kollegiale Beratung in der Gruppe

Für Fachkräfte in Sozialer Arbeit und für Pädagogen
NEU
Das Konzept der strukturierten kollegialen Beratung bietet eine effektive Möglichkeit, konkrete Praxisprobleme im Team oder in einer einrichtungsübergreifenden Gruppe zu beraten und Lösungen zu entwickeln, indem
  • klare Regeln und Zeitvorgaben den Beratungsprozess strukturieren
  • die eingesetzten Methoden Kreativität und Intuition fördern
  • emotionale Betroffenheit reflektiert und Anteilnahme erfahren werden kann
  • systemische Grundhaltungen wie Respekt, Ressourcenorientierung, Perspektivenwechsel und Eigenverantwortung beachtet werden.
Der Kurs führt in Grundlagen und den Ablauf der strukturierten kollegialen Beratung ein und ermöglicht das Erproben der erlernten Methoden.
In Fortführung des Grundkurses wird die Bildung einer laufenden Beratungsgruppe angeboten.
 
 
2 Abende, 26.04.2018,, 03.05.2018,
Donnerstag, wöchentlich, 17:30 - 21:00 Uhr
2 Termin(e)
Martin Sirch
A017m
Jakob-Brucker-Gymnasium Haus D (ehem. Altbau), Neugablonzer Straße 40, 87600 Kaufbeuren
Gebühr:
26,00
Belegung: