Sportbootführerschein Seeschifffahrtsstraßen für Motorboote

Vorbereitungskurs auf die Theorieprüfung
Der Sportbootführerschein für Seeschifffahrtsstraßen ist der Einstieg in die Seefahrt.
Dieser Motorbootführerschein wird von allen Wassersportlern im In- und Ausland verlangt, wenn der Motor des Schiffes 11,03 kW Leistung übersteigt. Außerdem ist er Mindestvoraussetzung, um einen Segelschein für den Küstenbereich erwerben zu können.
Die Führerscheinprüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil, die innerhalb eines Jahres abgelegt werden müssen.
Die Kursgebühr beinhaltet ein Skript und zusätzliche Navigationsübungen vor Prüfungsterminen.
Für Kursmaterialien (Seekarte, Navigationsbesteck, Prüfungsfragensammlung) fallen ca. 60 € an.
Für die Gesamtprüfung  (Theorie und Praxis) ist mit ca. 120 € zu rechnen.
Kay Jürgensen, Dipl.-Ing.

7 Abende, 28.02.2018, - 25.04.2018,
Mittwoch, 18:15 - 21:30 Uhr
7 Termin(e)
Kay Jürgensen
G032m
Gebühr:
170,00
Belegung: