Mix-Media und weitere kreative Techniken


Der Ausspruch von Joseph Beuys: "Jeder Mensch ist ein Künstler", soll in die Tat umgesetzt werden. Die Frage, "kann ich das gut genug", oder ähnliche kreativitätshemmende Gedanken können erst einmal abgelegt werden, da es verschiedene Verfahrensweisen gibt, die einen Erfolg garantieren.
In erster Linie geht es darum, Freude und Leichtigkeit im spielerischen experimentellen Umgang mit verschiedenen Farben und Materialien zu wecken.
Sie lernen zu malen und zu rollen, Farbe auf Glasplatten aufzutragen und anschließend auf Papier zu drucken. Verschiedene Materialien (Netze, Gräser) Collagenelemente, dicke Tuschelinien können mit in den Monotypie-Prozess eingearbeitet werden, ebenso Linien und Zeichnungen mit Farbstiften sowie Acrylmalereien.
Das nennt man dann Mix-Media-Arbeit. Lassen Sie sich überraschen!

Mitzubringen: Malkittel, Lappen, Glas, Linolwalze 10-20 cm breit, Acrylfarben und Pinsel, soweit vorhanden; kann sonst von der Kursleiterin gestellt werden.
Materialkosten für sonstige Malutensilien: 10 bis 20 €.

Monika Hess, Kunsttherapeutin
2 Abende, 10.04.2018,, 17.04.2018,
Dienstag, wöchentlich, 18:00 - 21:30 Uhr
2 Termin(e)
Monika Hess
K005m
Gebühr:
44,00
Belegung: