Aufstellungen

Systemische Sichtweisen in Familie und Firma
Dieser Abend informiert über die systemische Sichtweise in der Methode des Familienstellens, die in der Psychotherapie schon seit vielen Jahren angewendet wird.
Überall, wo Menschen in Beziehung zueinander stehen, bilden sich Systeme wie Familie, Freundeskreis, Firma. Die Dynamik entsteht durch die wechselwirkenden Bewegungen der Einzelnen. Alle Mitglieder spüren, wenn die Ordnung im System gestört ist. Kinder spiegeln diese unbewussten Vorgänge sehr deutlich durch auffälliges Verhalten oder Krankheiten, da sie intuitiv reagieren und u.U. Gefühle und Grundhaltungen bis hin zu schweren Schicksalen von anderen übernehmen. Am Arbeitsplatz können sich Mobbing, Unzufriedenheit und Misserfolg ausbreiten. Es entwickeln sich Symptome, Verstrickungen, Störungen, scheinbar unlösbare Konflikte. Mit der Methode der Aufstellung können diese dargestellt und ein heilendes Lösungsbild entwickelt werden. Die Wirkung kann sich im Inneren des Aufstellenden und im ganzen System entfalten. Dadurch können alle Beteiligten einen guten Platz im System bekommen und sich entlastet fühlen. Anhand zahlreicher Beispiele können Sie die Verstrickungen selbst erkennen und die Lösungsmöglichkeiten dazu.
Diete Hayn, Heilpraktikerin
1 Abend, 19.03.2018,
Montag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Diete Heidrun Hayn
G372m
Gebühr:
12,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Diete Heidrun Hayn

Kaufbeuren
G371m 26.02.18
Mo
Kaufbeuren
G370m 11.06.18
Mo