Allergien naturheilkundlich betrachtet


Abendkasse, Anmeldung nicht erforderlich!
Allergien sind häufige Erkrankungen und wahrscheinlich älter als die Menschheit selbst. Schon im alten Ägypten oder Rom wird von Symptomen berichtet, die man heute den Allergien zuordnen würde.
Das Robert Koch Institut publiziert 2013, dass etwa 30% der Deutschen Bevölkerung unter Allergien leiden und die Zahlen steigen. Warum unser Körper zunehmend auf unsere Umwelt oder gegen sich selbst reagiert, ist bis dato letztlich noch nicht gesichert. In diesem Vortrag soll ein Überblick über verschiedene Allergien und Unverträglichkeiten gegeben und auch die in Zusammenhang stehenden Autoimmunprozesse beleuchtet werden. Neben den klassischen schulmedizinischen Behandlungsmethoden der Desensibilisierung sollen auch naturheilkundliche sanfte Methoden zur Hilfe und Selbsthilfe vorgestellt werden.

Jürgen Naegele ist Heilpraktiker in eigener Praxis und langjährig an einer ansässigen Klinik tätig. Zu seinen Schwerpunkten zählen die Schmerztherapie und die Begleitung bei onkologischen Erkrankungen.

1 Abend, 01.03.2018,
Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Jürgen Naegele
V022m
Volkshochschule Kaufbeuren, Spitaltor 5, 87600 Kaufbeuren
Eintritt:
8,00

Schüler: 5,00 €