vhs.Universität: Prävention 4.0

Arbeitswelt gesund und sicher gestalten
Die digitale Transformation verändert Schritt für Schritt unsere Arbeitswelt. Diese Veränderungen wirken sich sowohl auf Führung und Unternehmenskultur als auch auf die Sicherheit und Gesundheit von Arbeitnehmern aus.
Ausgehend von dem Forschungsprojekt „Prävention 4.0“ befasst sich der Vortrag mit diesen Auswirkungen und skizziert Präventionsmaßnahmen, die zu einer sicheren und gesunden Arbeitsgestaltung in der digitalisierten Arbeitswelt beitragen können.

>Dr. rer. pol. Ufuk Altun
Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für angewandte Arbeitswissenschaft e.V. (ifaa) in Düsseldorf
Termin: Montag, 23. April 2018, 19:00 – 20:00 Uhr

Der Vortrag wird live und online in die vhs Kaufbeuren übertragen.
Diskussion und Begleitung: Manfred Kaufmann
Vorherige Anmeldung erforderlich!

1 Abend, 23.04.2018,
Montag, 19:00 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Manfred Kaufmann
U104m
Volkshochschule Kaufbeuren, Spitaltor 5, 87600 Kaufbeuren
Gebühr:
8,00
Belegung: